Parkhäuser in der Nähe Montmartre

16 Gefundene Parkhäuser
    1. Am nächsten

    SAEMES Anvers-Montmartre

    Überdacht (1.9m)
    9 Min (518m)
    Preis für 2 Stunden

    Blanche Pigalle

    Überdacht (2.2m)
    13 Min (762m)
    Preis für 2 Stunden

    Rédélé Place de Clichy

    Überdacht (2.4m)
    14 Min (848m)
    Preis für 4 Stunden

    Garage Place Saint-Georges - 9e arr.

    Überdacht (1.9m)
    14 Min (850m)
    Preis für 4 Stunden

    INDIGO Euronord Lariboisière

    Überdacht (2m)
    16 Min (983m)
    Preis für 2 Stunden

    URBIS PARK Pigalle Théâtres - Gare Saint Lazare

    Überdacht (1.9m)
    18 Min (1.1Km)
    Preis Parclick für 2 Stunden
    9,80

    INDIGO Montholon

    Überdacht (1.9m)
    19 Min (1.2Km)
    Preis für 2 Stunden

    Parking Nollet

    Überdacht (1.9m)
    22 Min (1.3Km)
    Preis für 2 Stunden

    INDIGO Franz Liszt

    Überdacht (1.9m)
    22 Min (1.3Km)
    Preis für 2 Stunden

    SAEMES Mairie du 17ème

    Überdacht (1.85m)
    24 Min (1.4Km)
    Preis für 2 Stunden

    New Hotel Paris Gare du Nord

    Überdacht (1.85m)
    24 Min (1.4Km)
    Preis für 6 Stunden

    INDIGO Magenta Gare de l'Est

    Überdacht (1.9m)
    27 Min (1.6Km)
    Preis für 2 Stunden

    INDIGO - Haussmann Galeries Lafayette

    Überdacht (1.9m)
    27 Min (1.6Km)
    Preis Parclick für 2 Stunden
    5,60

    INDIGO - Porte de Saint-Ouen

    Überdacht (1.8m)
    29 Min (1.7Km)

    Stalingrad - Gare du Nord

    Überdacht (1.85m)
    29 Min (1.7Km)
    Preis für 1 Tag

    SAEMES Opéra-Meyerbeer

    Überdacht (1.9m)
    30 Min (1.8Km)
    Preis für 2 Stunden

Parkplätze in Montmartre

Mit den kleinen Gassen, der Basilika Sacré-Coeur und vielen verschiedenen Theatern und Museen ist Montmartre einer der schönsten und beliebtesten Bezirke der Stadt. Das 18. Arrondissement zieht täglich tausende von Touristen, mit seinem einzigartigen Charme, in seinen Bann. Überzeuge dich selbst vom Zauber von Montmartre - der Heimat Picassos und Van Goghs!

Du möchtest Montmartre entdecken und hast noch keine Idee, wo du dein Auto in der Zwischenzeit abstellen sollst? Keine Sorge - wir wissen, wie schwierig es sein kann in dem beliebten Künstlerviertel von Paris zu parken. Mit Parclick brauchst du dir keine Gedanken mehr über die Parkzeitbegrenzung von 2 Stunden, innerhalb des Zentrums von Paris, zu machen. Auf unserer Webseite kannst du deinen Parkplatz schon im Voraus buchen. Suche dir einfach das Parkhaus aus, welches dir am besten gefällt und lege die gewünschte Parkzeit selbst fest. Parken in Montmartre war noch nie so einfach!

 

Besichtigung von Montmartre

Das berühmte Pariser Viertel ist mit dem Auto nicht leicht erreichbar. Die engen und steilen Gassen bieten wenig Platz, um in Montmartre zu parken.

Um Montmartre zu erkunden, bietet dir Parclick die Möglichkeit, dein Auto auf einem sicheren Parkplatz in der Nähe von Montmartre abzustellen.

Anreise nach Montmartre

Wenn du nach Montmartre möchtest, dann kannst du auch dein Auto nehmen und auf einem sicheren Parkplatz in Paris oder in einer der Park and Ride-Anlage parken.

Wenn du dich entscheidest, in einer Park and Ride-Anlage zu parken, die zwar etwas weiter entfernt liegt, dafür aber günstiger ist, dann kannst du auch mit der U-Bahn oder dem Bus bis nach Montmartre fahren.

Um mit der U-Bahn nach Montmartre zu gelangen, kannst du diese Métro-Linien nehmen und je nachdem, wohin es dich auf Montmartre hinzieht, an den folgenden Stationen aussteigen:

  • Métro 2Place de ClichyBlanchePigalleAnversBarbès - RochechouartStalingrad und La Chapelle.

  • Métro 4Barbès - RochechouartChâteau RougeMarcadet - PoissonniersSimplon und Porte de Clignancourt.

  • Métro 12PigalleAbbessesLamarck - CaulaincourtJules JoffrinMarcadet - PoissonniersMarx Dormoy und Porte de la Chapelle.

  • Métro 13Place de ClichyLa FourcheGuy Môquet und Porte de Saint-Ouen.

Du kannst auch mit den Bussen 30, 31, 54, 54, 67, 74, 80, 85 und 95 nach Montmartre fahren. Die Buslinie 40, die früher Montmartrobus hieß, ist die einzige Linie, die auf den Montmartre-Hügel fährt. 

Sehenswürdigkeiten in Montmartre?

Das erste, was man in Montmartre besichtigen sollte, ist die Basilika Sacré-Coeur, die einen einzigartigen Blick über ganz Paris bietet – ein Spektakel, das man nicht verpassen sollte.

Was man dir jedoch vorbehalten hat, ist, dass du den Montmartre-Hügel erklimmen musst. Und es sind nicht nur ein paar Stufen. Nein, genaugenommen musst du über 220 Stufen überwinden!

Glücklicherweise kannst du aber in die Montmartre-Seilbahn am Place Saint-Pierre einsteigen, die dich auf den Montmartre-Hügel bringt. Puh, nochmal Glück gehabt!

Wenn du gerade verliebt bist oder aber von der großen Liebe träumst, dann lohnt sich ein Ausflug zum Platz Square Jehan Rictus. Wenn du jetzt auf deiner Paris-Karte die Größe des Platzes siehst, wirst du denken, dass wir dich veralbern wollen. Aber nein! Dort befindet sich die Je t’aime-Wand – ein sehr romantisches Fresko, das dich dazu einlädt, „Ich liebe dich“ in mehreren Sprachen zu sagen. <3

Wenn du gern nähst und schöne Stoffe magst, dann solltest du einen Abstecher in das Viertel der Stoffläden am Marché Saint-Pierre machen. Hier gibt es alles, was das Näherherz höher schlagen lässt.

Als ob das noch nicht genug wäre. Lies unbedingt weiter, denn wir sagen dir, was du aaalles in Montmartre sehen und erleben kannst!

Die Künstler von Montmartre

Jeder weiß, dass Montmartre Künstler der ganzen Welt anzieht. Montmartre ist in der Tat eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Hauptstadt.

Du wirst in den Bann seiner Gassen gezogen, in denen bereits Utrillo, Apollinaire, Braque und Modigliani lebten. Leg eine kurze Schnaufpause beim Bateau-Lavoire ein, das einst von Pablo Picasso als Atelier genutzt wurde, oder mache einen Halt im Kabarett Le Lapin Agile oder dem Haus von Dalida.

Dann ist da noch der malerische Place du Tertre, der sich direkt hinter der Basilika Sacré-Cœur befindet. Dieser Platz ist ein beliebter Treffpunkt für Künstler, die sich tagtäglich versammeln, um Touristenporträts zu malen, Karikaturen zu zeichnen und Straßenbilder von Montmartre  zu verkaufen.

Was kann man in Montmartre erleben?

Ein Kaffeebesuch in Montmartre

Gönne dir eine Tasse Kaffee in der Rue des Abbesses. Den Kaffee wirst du brauchen, denn in Montmartre gibt es wirklich viel zu erleben!

Oder wie wäre es mit einer heißen Schokolade in einem der vielen bezaubernden Cafés in der Rue Lepic (solltest du keinen Platz im Café des 2 Moulins finden)?

Montmartre: die Weinberge von Paris

Keinen Bock auf Kaffee? Dann gehe doch die Avenue Junot hoch, um den Weinberg der Bruderschaft Saint-Vincent zu entdecken. Hier befinden sich die berühmtesten Reben der Pariser Weinberge.

Der Pariser Wein ist nicht dafür bekannt, dass er besonders preiswert ist, aber er ist sein Geld wert. Darüber hinaus werden mit den Einnahmen soziale Einrichtungen unterstützt. Im Oktober ist übrigens Erntezeit. Verpass also nicht die Gelegenheit die lokale Traubenernte beim ¡Fête des Vendanges zu feiern. ;)

Wenn du allerdings etwas Wein trinkst, dann solltest du dein Auto auf einem sicheren Parkplatz parken!

Bei Bedarf kannst du in einem Hotel in Paris übernachten, um am nächsten Tag wieder ausgeschlafen zu fahren. ;)

Die Theater, Kabaretts und Konzertsäle des Montmartre

Weißt du, dass das berühmte Moulin Rouge nur einen Steinwurf von Montmartre entfernt liegt?

Montmartre lockt mit seinen vielen Kabaretts, aber bietet noch viel mehr. Auch ein Besuch in den vielen Theatern und Konzertsälen lohnt sich.

Auf dem Boulevard de Rochechouart findest du beispielsweise mehrere Theater und Konzertsäle wie das La Cigale, das Élysée-Montmartre und das Le Trianon, die von Pariser Kabaretts des 19. Jahrhunderts inspiriert wurden.

Wenn du ein Kabarett in Montmartre besuchen möchtest, dann hast du die Qual der Wahl. Besonders empfehlenswert sind das Le Chat noir und das Lapin Agile, aber auch das Moulin de la Galette und das Cabaret de Patachou, wo der berühmte Chansonnier Georges Brassens seine Musikkarierre begann und die legendäre Sängerin Edith Piaf zum letzten Mal in der Öffentlichkeit sang.

Aber noch nicht genug. Folgende Theater von Montmartre sind besonders sehenswert und bieten qualitativ hochwertige Veranstaltungen:

  • Théâtre des Abbesses: Dem Tanz und der Musik gewidmet,

  • Théâtre de la Manufacture des Abbesses: Um zeitgenössisches Theater zu sehen,

  • Théâtre de l'Atelier: Ein Pariser Theater aus dem 19. Jahrhundert, das noch betrieben wird!

  • Funambule Montmartre: Dieses kleine Theater wurde 1987 eröffnet, bietet rund hundert Plätze und zeigt vor allem Komödien,

  • Théâtre Lepic:  Das ehemalige Ciné 13, in dem unterschiedliche Theatergenres aufgeführt werden.

Museen in Montmartre

Möchtest du das Kulturleben in Montmartre erkunden? Dann nutze die Gelegenheit, um eine Museen-Tour zu machen:

  • Musée de Montmartre: Entdecke die aufregende Geschichte dieses Stadtteils,

  • Espace Da: Für Fans von Surrealismus und Schnurrbärten des 20. Jahrhunderts,

  • Maison de Dalida: Haus der französischen Sängerin Dalida, die auch in Deutschland Erfolge feierte,

  • Maison d'Erik Satie: Schon einmal etwas von Gymnopaedie gehört? Die Gymnopédies dieses französischen Komponist en machen einen Spaziergang in Montmartre zum Erlebnis,

  • Musée d'Art Naïf – Max Fourny – Halle Saint-Pierre: Für diejenigen, die rohe, einzigartige und vor allem andersartige Kunst lieben. Kurz gesagt, für diejenigen, die einmal gesagt haben: „Ich mag keine Museen“, denen wird dieses hier gefallen.

Dir ist bestimmt nicht entgangen, dass es in diesem Pariser Viertel nicht an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten mangelt. Reserviere jetzt einen sicheren Parkplatz auf Montmartre auf Parclick.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Montmartre in Paris

Berühmte Cookies

Durch Nutzung unserer Website gibst du deine Zustimmung zu unseren .