Parkhäuser in der Nähe Sacré-Coeur de Montmartre

2 Gefundene Parkhäuser
    SAEMES Anvers-Montmartre
    1. Am nächsten
    2. Am günstigsten

    SAEMES Anvers-Montmartre

    Überdacht (1.9m)
    8 Min (451m)
    Preis für 1 Stunde
    INDIGO Euronord Lariboisière

    INDIGO Euronord Lariboisière

    Überdacht (2m)
    14 Min (829m)
    Preis für 1 Stunde

Parkplätze in Sacré-Coeur de Montmartre

Du suchst einen Parkplatz an der Basilique du Sacré Coeur de Montmartre? Mit Parclick hast du ihn bereits in deinen Händen.

Stellen wir Ihnen eine Frage: Welches ist der zweitmeist besuchte touristische Ort in Paris?

  1. Das Sacré Coeur
  2. Die Sagrada Familia
  3. Die Arena von Lutetia

Wenn Sie Sacré Coeur geantwortet haben, haben Sie das Recht gewonnen, gleich einen Parkplatz Basilique du Sacré Coeur zu reservieren, um in Montmartre spazieren gehen und die Basilika Sacré Coeur besuchen zu können!

Wenn Sie jedoch etwas anderes geantwortet haben, müssen Sie dies alles lesen, bevor Sie einparken können. Um es klar zu sagen: Wenn Sie dachten, Sie könnten die Sagrada Familia in Paris sehen, könnten Sie enttäuscht sein. Nicht, dass es nicht beeindruckend wäre, im Gegenteil, aber es ist nicht in Paris!

Und wenn Sie dachten, die Arenen von Lutetia seien einer der meistbesuchten Orte, dann waren Sie wahrscheinlich noch nie dort! (Es ist interessant, aber offensichtlich sind die Touristen nicht sehr daran interessiert... Wir lassen Sie urteilen!)

Die Sacré-Coeur de Montmartre

Eine Basilika mit Blick auf Paris von der Spitze des Montmartre

Die Sacré-Coeur von Montmartre wurde nach dem Krieg von 1870 und der traurigen Episode der Pariser Kommune gebaut. Sie ist eine der emblematischsten touristischen Sehenswürdigkeiten von Paris und nach der Kathedrale Notre-Dame die meistbesuchte der Hauptstadt. Nicht weniger als 11 Millionen Besucher und Pilger erklimmen jedes Jahr die Treppen des Louise-Michel-Platzes. Doch trotz des unbestreitbaren Erfolges wurde die Entscheidung, die Sacré-Coeur zu bauen, seinerzeit nicht einhellig unterstützt. Schriftsteller wie Zola sahen es als ein obskurantistisches Symbol. Es muss gesagt werden, dass Alexandre Legentil, der den Wunsch äußerte, die Basilika zu bauen, die Niederlage von 1870 gegen Preußen als göttliche Strafe ansah; die Sacré-Coeur von Montmartre ist die beste Art und Weise, die er finden konnte, um "Wiedergutmachung zu leisten" und so Frankreich in der Zukunft zu schützen...


Heute jedoch ist die Sacré-Coeur von Montmartre eine echte Postkartenkulisse. Sie können auch die Kirche Saint-Pierre de Montmartre in der Nähe des kleinen Calvaire-Friedhofs besuchen, einen unvergleichlichen Blick auf Paris vom Sacré-Coeur-Platz genießen oder sich auf dem Louise-Michel-Platz ausruhen. Vergessen Sie nicht, die Nachbildung von Jean Marais als Passe-Muraille zu sehen ;)


Eine Standseilbahn ermöglicht es Ihnen, die Spitze des Hügels von Montmartre leicht zu erreichen. Andererseits gibt es rund um die Basilika Sacré-Coeur mehrere Metrostationen, die weniger als 10 Minuten zu Fuß entfernt sind: Anvers (Linie 2) und Abbesses (Linie 12), die die Auszeichnung hat, die tiefste von Paris zu sein.

Uhrzeiten von Sacré-Coeur

Die Sacré-Coeur auf dem Montmartre ist jeden Tag des Jahres von 6 Uhr morgens bis 22:30 Uhr abends geöffnet. Die gute Nachricht: Der Eintritt ist frei!

Der Haupteingang befindet sich auf dem Vorplatz der Basilika, während der Zugang zur Kuppel und zur Krypta außerhalb der Basilika, auf der linken Seite, liegt.

Wie kommt man nach Sacré-Coeur?

Mit dem Auto

Wenn Sie planen, zum Sacré-Coeur zu fahren, um die Basilika zu besuchen, dann brauchen Sie einen günstigen Parkplatz in Paris.

Aber nicht irgendein Parkhaus! Buchen Sie einen Platz in einem sicheren Parkhaus auf Parclick, und gehen Sie dann in aller Ruhe nach Sacré-Coeur.

Um Sacré-Coeur mit dem Auto zu erreichen, fahren Sie am einfachsten auf den Boulevard de Rochechouart oder auf den Boulevard de Barbès. Sie können auch nach einem Parkplatz in der Nähe des Place de Clichy suchen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Sacré-Cœur fahren

Wenn Sie vorhaben, zur Sacré-Coeur zu laufen, können Sie die unzähligen Stufen der Butte Montmartre erklimmen und ein "oh schau, was für eine schöne Aussicht auf Paris" als Ausrede einwerfen, um Luft zu holen.

Alternativ können Sie auch die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen und mit der Standseilbahn auf den Montmartre fahren.

  • Mit der Metro erreichen Sie Sacré-Coeur: Nehmen Sie die Metro 12 bis zu den Stationen Jules Joffrin, Pigalle oder Abbesses oder die Metro 2 bis zu den Stationen Pigalle oder Anvers;
  • Fahren Sie mit dem Bus nach Sacré-Cœur: Nehmen Sie den Bus 30, 31, 80 oder 85. Sie können auch den Montmartrobus von den Metrostationen nach Sacré-Coeur nehmen.

Brauchen Sie einen Parkplatz in der Nähe der Basilika Sacré-Coeur de Montmartre? Buchen Sie Ihren Stellplatz in einem der von Parclick angebotenen Parkhäuser am Montmartre! Mit Parclick ist das Buchen eines Parkplatzes in Paris einfach, sicher und kostet Sie weniger. Probieren Sie es doch mal aus. Tja, und wenn Sie die Sagrada Familia besichtigen wollen, fahren Sie das nächste Mal nach Barcelona ;)

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Sacré-Coeur de Montmartre in Paris

Berühmte Cookies

Durch Nutzung unserer Website gibst du deine Zustimmung zu unseren .