• Beste Angebote
  • Mehr als 3 Millionen Kunden
  • Buchung mit flexiblen Daten

Beliebte Parkhäuser in Triest

Die zentralste

Der billigste

Parkplätze in Triest

ZTL und Fußgängerzonen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Parkplatz im Zentrum von Triest sind, müssen Sie einige Dinge beachten.

Die erste ist, dass Sie die ZTLs beachten müssen. Im Zentrum von Triest gibt es zahlreiche verkehrsberuhigte Zonen, die in zwei Typen unterteilt sind.

ZTLs des Typs A sind Bereiche, die hauptsächlich Fußgängern vorbehalten sind. Nur bestimmte Fahrzeuge, die für öffentliche oder gewerbliche Zwecke genutzt werden, dürfen sie passieren. ZTLs des Typs B sind dagegen dem Parken und der Durchfahrt von Anwohnern vorbehalten, können aber mit der entsprechenden Genehmigung auch von Ärzten, Behinderten, Journalisten und Handelsvertretern befahren werden.

Darüber hinaus gibt es viele Fußgängerzonen, in denen der Verkehr verboten ist, mit wenigen Ausnahmen, die meist Fahrzeugen vorbehalten sind, die für öffentliche Dienstleistungen eingesetzt werden.

Wir wissen, wie unangenehm es ist, in einer neuen Stadt nach einem Parkplatz zu suchen, mit der Angst, versehentlich in einem LTZ zu landen. Bevor Sie einen Parkplatz im Stadtzentrum von Triest buchen, sollten Sie sich daher genau über die Aufteilung dieser Bereiche informieren.

Wo kann man im Zentrum von Triest parken?

Wenn Sie das Risiko, eine ZTL zu überqueren, vollständig vermeiden wollen, ist der beste Parkplatz im Zentrum von Triest wahrscheinlich die SABA Trieste S. Giacomo. Es ist nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt und bietet einen 24-Stunden-Videoüberwachungsservice. So können Sie Ihr Auto an einem sicheren Ort abstellen und Ihren Aufenthalt in Ruhe genießen.

Alternativ können Sie auch einen Parkplatz bei Saba Trieste Ospedale buchen. Diese Garage liegt nicht weit von S. Giacomo entfernt und ermöglicht es Ihnen auch, im Zentrum von Triest zu parken, ohne sich um die ZTL kümmern zu müssen. Wie der Name schon sagt, ist dieses Parkhaus ideal, um Ihr Auto in der Nähe des Ospedale Maggiore abzustellen, aber nicht nur. Es liegt in unmittelbarer Nähe des Corso Italia, des Rimembranza-Parks, der Kathedrale St. Just und vieler anderer Sehenswürdigkeiten. In Gehweite des Ausgangs befinden sich die Bushaltestellen 5, 11, 19, A und D.

"Und wenn ich stattdessen in der Nähe des Hafens parken möchte?"

Dann sollten Sie sich vielleicht die Drivers Gilbe Torri D'Europa ansehen. Beide bieten bequeme Shuttle-Dienste an, mit denen Sie den Hafen leicht erreichen können, ohne dass Sie Ihr Auto an einem sicheren und überwachten Ort abstellen müssen. Vom Trieste Park aus können Sie auch leicht zum und vom Bahnhof gelangen. Bequem, nicht wahr?

Wie viel kostet es, in Triest zu parken?

Wenn Sie Ihre Reise im Voraus planen, ist es gut, sich auch über die Kosten zu informieren. Schauen wir also gemeinsam, wie viel es kostet, in Triest zu parken.

Die Stadt ist in 4 Preiszonen unterteilt: die rote, gelbe, grüne und die Lanterna-Zone. Die Preise für blaue Parkplätze in jeder Zone sind:

  • Rote Zone: € 1,40/h;
  • Gelbe Zone: 1,00 €/Stunde;
  • Grüne Zone: 0,80 €/Stunde
  • Lanterna-Zone: 0,50 €/Stunde.

In den ersten drei Zonen müssen Sie mindestens 30 Minuten für ein Parkticket bezahlen. In der Lanterna-Zone hingegen wird eine Mindestgebühr von 30 Cent erhoben.

Wenn Sie sich jedoch nicht auf den Zufall verlassen wollen, schauen wir mal, wie viel die Parkplätze in Triest kosten, die Sie mit Parclick buchen können.

Die billigste ist die SABA Trieste Silos (erinnern Sie sich? wir haben sie bereits erwähnt). Bei uns können Sie eine Tageskarte für 11,46 € buchen. Wenn Sie Ihr Auto länger als einen Tag in Triest stehen lassen müssen, zahlen Sie etwas mehr als 50 Cent pro Stunde für einen überdachten Parkplatz im Stadtzentrum. Nicht schlecht, oder?

SABA Trieste Ospedale, SABA Trieste S. Giacomo, SABA Trieste Foro Ulpiano und Trieste Park bieten hingegen Tageskarten zu Preisen zwischen 13,76 € und 15,48 € an.

Und wenn Sie länger bleiben müssen, können Sie bei Drivers Gilbe - Torri D'Europa eine 2-Tageskarte für 27,28 € buchen.

Buchen Sie Ihren Parkplatz im Voraus

Wenn Sie sich also gefragt haben, wo Sie in Triest parken können, wissen Sie jetzt alles, was Sie für die Organisation Ihrer Reise brauchen. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Parkplatz bei Parclick zu buchen.

Auf diese Weise können Sie sicher ankommen und vermeiden es, sich im Verkehr zu verlieren.

Schauen Sie sich die Karte an, wählen Sie den passenden Parkplatz aus und buchen Sie ihn mit ein paar Klicks. Bitte sehr!

Weitere Informationen

Triest ist die Hauptstadt von Friaul-Julisch Venetien und liegt am gleichnamigen Golf im nördlichsten Teil der Adria, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Slowenien entfernt, zwischen Italien und der Halbinsel Istrien.

Aufgrund seiner Lage war Triest seit der Antike immer eine umkämpfte Stadt, die von einer Herrschaft zur nächsten wechselte: von den Römern zu den Byzantinern und von den Byzantinern zu den Franken, bis sie im Jahr 1700 Freihafen des österreichischen Kaiserreichs wurde. Es sollte bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts dauern, bis der Irredentismus in Triest aufkam, der den Anschluss der Stadt an Italien anstrebte, ein Wunsch, der 1920 mit der Unterzeichnung des Vertrags von Rapallo erfüllt wurde.

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Triest von Nazi-Deutschland besetzt, das die Stadt zum Kriegsgebiet machte, die Einwohner schwer unterdrückte und die Risiera di San Sabba, die heute als Nationaldenkmal und Museum besichtigt werden kann, in ein Gefängnis und Vernichtungslager für italienische und slawische Juden und Partisanen verwandelte, in dem die Krematorien voll ausgelastet waren.

Heute ist Triest aufgrund seiner Lage und seines großen Hafens, der den internationalen Warenverkehr zwischen den asiatischen und den mittel- und osteuropäischen Märkten ermöglicht, eine Stadt von großer wirtschaftlicher Bedeutung.

Dank seiner Geschichte ist Triest ein Kreuzungspunkt von Kulturen und Völkern und ist nicht nur wegen seiner Gastronomie, sondern auch wegen der zahlreichen Architekturen aus verschiedenen Epochen interessant, die man im historischen Zentrum bewundern kann.

An erster Stelle ist die Kathedrale San Giusto zu nennen, die im Jahr 1300 erbaut wurde und sich auf dem Hügel San Giusto befindet, nur wenige Meter von den Überresten des römischen Forums und der Festung Friedrichs III. entfernt. Vom Hügel aus kann man in das alte Triest hinabsteigen, wo man das Tor Cucherna, den einzigen noch erhaltenen Teil der alten Stadtmauer, den Riccardo-Bogen und das Römische Theater bewundern kann, das in den 1930er Jahren freigelegt wurde.

Triest ist eine Stadt, die man unbedingt zu Fuß entdecken sollte, denn hinter jeder Ecke verbirgt sich eine Geschichte, und es scheint, als führe jede Gasse im historischen Zentrum zu einem neuen Ort, den man besuchen kann, sei es eine Kirche, ein Palast oder ein Park.

Der Fahrzeugverkehr in Triest wird auch durch verschiedene Arten von verkehrsbeschränkten Zonen (ZTL) eingeschränkt. ZTLs des Typs A verbieten alle Fahrzeugkategorien mit Ausnahme einiger weniger Ausnahmen für Einsatzfahrzeuge, Strafverfolgungsbehörden und das Be- und Entladen, während ZTLs des Typs B die Zufahrt erlauben, sofern die entsprechende Genehmigung beantragt wurde, und zeitlich begrenzt sind.

Dann gibt es noch die städtischen Fußgängerzonen, in denen ein absolutes Fahrverbot für Privatfahrzeuge gilt. Aber auch ohne Auto ist es kein Problem, sich in der Stadt fortzubewegen, denn es gibt mehr als 50 öffentliche Verkehrsmittel, darunter die malerische, 100 Jahre alte Straßenbahn, die die Stadt mit dem Stadtteil Opicina verbindet, und die Seelinien nach Muggia, Grignano/Miramare, Duino und Sistiana.

Besser ist es, das Auto zu parken, oder?

Da das Parken in Triest jedoch "wild" ist und es nicht schwer ist, Autos zu sehen, die im Parkverbot stehen, ist es am besten, einen überwachten Parkplatz zu suchen, wie z. B. den Silos-Parkplatz in Triest!

Mit Parclick können Sie Ihren Parkplatz in Triest im Voraus reservieren, so dass Sie keine Zeit verlieren und die Stadt sofort besichtigen können!

Download app

Streichen Sie mit dem Finger über unsere App und alles ändert sich.

Sie entscheiden, wo und wann Sie parken und welcher Parkplatz am besten zu Ihnen passt. Sie sparen Geld, Sie sparen Zeit und Sie erkennen, dass Parken schnell und bequem sein kann. Sie kommen immer pünktlich an.

Descargar en App StoreDescargar en Google Play

Andere Orte in der Nähe Triest

Mehr als 1 Million Fahrer haben bereits bei  Parclick

Hansel

Die Parkplätze haben eine gute Größe. Wir haben auch gleich einen Parkplatz gefunden. Da wir am Samstag ausgecheckt haben war kein Mitarbeiter vor Ort und wir mussten erst heraus finden wo man den Code der Reservierung eingibt. Dann ging alles sehr schnel

Ralph

Asiri war sensationell Fotos und Infos exzellent.

Sven

Gutes Parkhaus für Kreuzfahrten Sehr nettes gut organisiertes Personal

Andrea

Der Service war erstklassig. Pünktlich, zuverlässig und sehr kundenorientiert. Unser Auto wurde direkt am Kreuzfahrtterminal entgegen genommen und bei unserer Ankunft auch wieder dort abgeliefert. Der Kontakt per WhatsApp funktionierte sehr gut und prompt

Nenad

Ok, near city center

Christian

Rasche Rückmeldung bei Fragen, verlässlich und unkompliziert. Wir waren mit dem Service sehr zufrieden.

Pius

Das Parken inkl. dem Bringservice zum Kreuzfahrtschiff war perfekt! Bei der Rückreise klappte jedoch nichts. Wir warteten rund eine Stunde auf den Shuttle-Service. Danach sind wir mit dem Taxi zum Parkhaus!

Bernd

Der Mitarbeiter, der das Auto am Hafen abholen wollte, meldete sich am Tag vorher über WhatsApp in Deutsch und erklärte, wie wir uns am Hafen treffen. Es hat alles sehr gut geklappt. Ich war sehr zufrieden

Puntuación de App Store
4.6 App Store
Puntuación de Google Play
4.6 Google Play
Puntuación de Google
4.5 Google