• Beste Angebote
  • Mehr als 3 Millionen Kunden
  • Buchung mit flexiblen Daten

Beliebte Parkhäuser in Porto

Die zentralste

Der billigste

Parkplätze in Porto

Wie viel kostet das Parken in Porto?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Parkplatz in Porto sind, haben Sie Glück! Hier erfahren Sie alles über die Parkhäuser in dieser Stadt.

Wenn Sie ins Stadtzentrum fahren, könnten Sie sich für das Parkhaus SABA Casa Da Música (Avenida da Boavista, 604) interessieren, welches Sie für einen Tag ab 14 €/Tag buchen können. Das Parkhaus Boa Vista Park ist auch sehr gut im Zentrum von Porto gelegen und hat Tarife wie: 10€/Tag und 26,9€/ 3 Tage, wir haben sogar geschlossene Preise für das Parken für 3 Monate! Ein weiteres Parkhaus im historischen Zentrum ist das APARC Peninsula ,mit Preisen ab 13 €/Tag.

Wenn Sie stundenweise parken möchten, sind die günstigsten Parkhäuser folgende: Visconde Setubal (Rua Visconde Setúbal, 142): 1€/Stunde. Auch der Parkplatz Parque Exterior do Estadio do Bessa 1,2€/Stunde und die Garagem Dom Joao IV 1,2€/Stunde. Diese Parkhäuser bieten auch Tagestarife zu sehr günstigen Preisen an.

Wenn Sie Ihr Auto in der Nähe des Douro-Flusses parken möchten, dann gibt es einige Parkplätze, die für Sie in Frage kommen: Parkplatz SABA Palacio da Justica ab 19,5€/Tag. Parkplatz SABA Ribeira ab 29,95€/Tag oder Parkplatz Batalha (Rua de Alexandre Herculano, 386) ab 1,4€/Stunde.

Sie suchen einen anderen Parkplatz oder einen anderen Preis? Schauen Sie diese  auf unserer Website oder App an :)

Wo können Sie Ihr Auto in Porto abstellen?

Wenn Sie sich entschieden haben, mit dem Auto in diese portugiesische Stadt zu kommen, müssen Sie eine Reihe von Richtlinien beachten, wenn es um das Parken Ihres Autos in Porto geht. Wie in den meisten Großstädten kann die Suche nach einem Parkplatz in Porto zum Problem werden, wenn Sie nicht daran gedacht haben, Ihren Platz vor Ihrer Ankunft zu reservieren (und das wollen wir nicht).

Reservierung eines Parkplatzes in Porto

Im Allgemeinen haben die älteren Stadtteile sehr schmale Straßen, und es ist nicht ratsam, sein Auto auf der Straße zu parken, so dass es sehr schwierig ist, in Porto kostenlos zu parken. Deshalb empfehlen wir Ihnen, wenn Sie einen Besuch im Zentrum von Porto planen oder nur auf der Durchreise sind, Ihren Parkplatz in einem Parkhaus im Zentrum von Porto im Voraus zu buchen, damit Sie sich von der langen Suche nach einem Parkplatz verabschieden können. Und in Porto müssen Sie sich nicht die Mühe machen, einen Parkplatz zu finden, vertrauen Sie uns.

Parken im Zentrum von Porto

Das Stadtzentrum von Porto gilt als Kreuzung zwischen den ältesten und neuesten Teilen der Stadt.

Die Rua Santa Catarina ist Portos Haupteinkaufsstraße und liegt zwischen dem Marques de Pombal-Platz und dem Batalha-Platz, wo Sie die Kirche San Antonio dos Congregados sehen können.

Wenn Sie kein großer Einkäufer sind, aber Ihr Partner/Kollege/Familienmitglied schon, wissen wir, dass Sie gerne Kompromisse eingehen. Aber auf der Rua Santa Catarina kann man in vielen der Restaurants und auf den Terrassen sitzen und den Arm und den ganzen Körper ausruhen. Wir empfehlen Ihnen, im Café Majestic vorbeizuschauen, das zu einem Muss in Porto gehört. Die Marmorfassade, die Säulen und die für den Jugendstil typische stilisierte Dekoration machen diesen Ort zu einem unverzichtbaren Zwischenstopp auf Ihrer Route.

Parken in Baixa

Das Baixa-Viertel im Zentrum von Porto ist eine der touristischsten Gegenden der Stadt, in der Sie die typische und traditionelle Atmosphäre der Stadt in einer sehr lebendigen Umgebung erleben können. Sie besteht aus den Straßen rund um die Avenida dos Aliados und den Praça da Liberdade, dem berühmtesten Platz Portos, auf dem sich die Statue von König Pedro IV. befindet.

Wir können auch den Bahnhof Sao Bento, den Clérigos-Turm oder den Bolhão-Markt besichtigen, der zu den tollen Sehenswürdigkeiten Portos gehört, da er eines der emblematischsten Gebäude der Stadt ist und sich dadurch auszeichnet, dass er die Essenz der Stadt und ihre einzigartige Atmosphäre bewahrt.

Parken in La Ribiera

Wie der Name schon sagt, liegt dieses Gebiet am Ufer des Flusses Duero. Es ist einer der emblematischsten Orte im historischen Zentrum von Porto. Auf den meisten Postkarten der Stadt Porto ist das farbenfrohe Bild der Stadt von diesem Viertel aus zu sehen. La Ribiera ist eine Postkarte im wahrsten Sinne des Wortes.

Nachts spazieren gehen, in einem Restaurant mit Terrasse essen, ein typisch portugiesisches Gericht probieren und dabei den Blick auf die Brücke Luis I. und die Vila Nova da Gaia mit ihren beleuchteten Kellern genießen... das ist ein Plan, der in Ihrem Reiseführer für Porto nicht fehlen darf.

Parken in Miragaia

Neben der Ribeira ist dieses Viertel eines der touristischsten der Stadt Porto. Der Name dieses Viertels hat auch seine Bedeutung, denn Gaia ist die Stadt auf der anderen Seite des Flusses, also "schau auf Gaia".

In dieser Gegend finden Sie viele Attraktionen wie die Welt der Entdeckungen, ein interaktives Museum und einen Vergnügungspark. Darüber hinaus können Sie auch das Museum von Porto, den Kristallpalast oder das Kongresszentrum Alfândega do Porto besuchen, wo viele Veranstaltungen von Porto stattfinden

Parken in der Nähe der Don Luis I Brücke.

Portos berühmteste Brücke, die Don-Luis-I-Brücke, die zusammen mit dem Fluss und den bunten Gebäuden zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. 

Wenn Sie die oberste Etage der 390 Meter langen Brücke überqueren, haben Sie einen unglaublichen Blick auf den Douro, den Torre dos Clerigos und die Kathedrale von Sé, das wichtigste religiöse Gebäude der portugiesischen Stadt. Ich hoffe nur, dass Ihnen nicht zu schwindlig wird ;).

Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn Sie können nicht von Ihrer Reise zurückkehren, ohne ein Foto mit der Brücke im Rücken gemacht zu haben. Bitte "Lachen" sagen!

Parken in Foz Do Duoro

Das an einem privilegierten Ort gelegene "Foz do Douro" hat sich zu einer exklusiven Gegend von Porto entwickelt. Es ist genau der Punkt, an dem der Douro in den Atlantischen Ozean mündet.

Die Besichtigung von Foz do Douro kann am Leuchtturm von São Miguel-O-Anjo beginnen. Sie können weiter auf der Rua do Passeio Alegre bis zum Forte de São João gehen und die Promenade entlang der Avenida do Brasil entlanglaufen.

Ob Sie Porto in der heißen Jahreszeit besuchen oder nicht, wenn Sie Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, die Strände von Molhe, Praia dos Ingleses, Senhora da Luz, de Ourigo, Gondarem und Homem do Leme zu besuchen und die wunderschönen Sonnenuntergänge zu beobachten.

Diese portugiesische Stadt ist in Mode, und das zu Recht.

Wo kann man in Porto kostenlos parken?

Parken auf der Straße in Porto

Wenn Sie wissen möchten, wie das Parken auf der Straße in Porto funktioniert, erklären wir es Ihnen kurz: In Porto gilt für das Parken auf öffentlichen Straßen eine Höchstdauer, die zwischen 2 und 10 Stunden variiert. Zu folgenden Zeiten (außer an Feiertagen) müssen Sie den Parkschein an der Parkuhr bezahlen:

  • In den Zonen I, II, III, IV: Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 19:00 Uhr.
  • In Zone I: Samstags zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten ist das Parken auf der Straße also kostenlos und Sie müssen keine Gebühr entrichten.

Da wir aber nicht möchten, dass Sie Ihre Zeit mit der Suche nach einem Parkplatz verbringen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Parkplatz vor Ihrer Ankunft auf einem unserer Parkplätze in Porto zu reservieren.

Was gibt es in Porto und Umgebung in 4 Tagen zu sehen?

Die zweitgrößte Stadt Portugals ist das ideale Ziel für eine Städtereise. Die Farbe der Fassaden, die an den Balkonen hängenden Kleider, die Sonnenuntergänge, der Schrei der Möwen oder die Live-Fado-Shows machen sie einzigartig. Obwohl es keine sehr große Stadt ist, können an diesem Ort viele Dinge passieren, die nicht unbemerkt bleiben. Es ist eine Stadt, die einem schon beim Anblick ins Auge springt, und Porto hat dieses Etwas, das wir, ich weiß nicht, lieben.

Sie ist eine der wichtigsten Städte des Landes und eines der beliebtesten Ziele für einen Kurzurlaub. Porto ist eine Stadt voller Charme, und das werden Sie bestätigen können, sobald Sie einen Fuß in die Stadt setzen. Wenn Sie für 4 Tage nach Porto reisen, sind dies unsere Empfehlungen für Sie:

Ein Spaziergang entlang des Douro-Flusses

Wenn Sie die Gelegenheit haben, in Porto eine Bootsfahrt auf dem Douro zu unternehmen und über die sechs Brücken zu fahren, die die Stadt mit Vila Nova de Gaia verbinden, sollten Sie sich das nicht entgehen lassen.

Es ist eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt, insbesondere der Spaziergang der 6 Brücken. Das Boot fährt von der Arrábida-Brücke, der längsten Brücke der Stadt, zur Freixo-Brücke am östlichen Rand von Porto. Die Boote fahren zwischen April und September zwischen 10:00 und 18:00 Uhr und zwischen Oktober und März bis 16:00 Uhr jede halbe Stunde ab.

Besuch der Weinkeller

In Vila Nova da Gaia können Sie die vielen Weinkellereien in der Umgebung besuchen. Sie machen einen Rundgang durch die Weinkeller, wo Ihnen ein Führer die Geschichte des Weins, seine Herstellung und andere interessante Fakten erklärt. Und am Ende des Besuchs wird Ihnen ein Glas Wein angeboten. Klingt gut, nicht wahr?

Einige der besten Weinkellereien in Porto sind: Ramos Pinto Winery, Sandeman Winery, Wiese & Krohn, Ferreira Winery und Taylor's Winery.

Veranstaltungen in Porto

Festas de São João: Die Festas de São João sind DAS FESTIVAL in Porto. Die Festas de São João (portugiesisch) werden über mehrere Tage gefeiert, aber die Hauptparty findet in der Nacht des 23. Juni statt und dauert normalerweise bis zum Morgen des 24. Juni. Während der Festas de São João können Sie Konzerte, Festivals und Volkstänze genießen, gegrillte Sardinen und Caldo Verde essen und Wein trinken. Wenn Sie die Gelegenheit haben, Porto während dieser Feierlichkeiten zu besuchen, tun Sie es und genießen Sie es! Da die Straßen meist sehr belebt sind, empfehlen wir Ihnen, im Voraus einen Parkplatz in einem unserer Parkhäuser im Zentrum von Porto zu reservieren.

Die Uraufführung fand 1980 statt und entstand aus einem Gespräch der drei Gründer an einem Tisch im Café Luso im Zentrum von Porto. Heute ist es das größte Filmfestival Portugals und eines der größten der Welt. Es dauert normalerweise eine Woche im Februar oder März und in diesen Tagen ist die Stadt voller Fantasie und Science-Fiction. Verschwenden Sie während des Festivals keine Zeit mit der Suche nach einem Parkplatz und reservieren Sie Ihren Platz, bevor Sie ankommen, um vor allen anderen im Zentrum von Porto zu parken.

Konzertveranstalter in Porto

Casa da Música: Das Haus zeichnet sich durch sein kurioses Design aus und ist das ganze Jahr über Schauplatz zahlreicher Konzerte und Veranstaltungen. Von klassischen Musikkonzerten, elektronischer Musik, Straßenmusik bis hin zu Bildungsaktivitäten und Workshops. Das Restaurant Casa da Música befindet sich in der obersten Etage des Gebäudes, wo Sie Ihr Abendessen oder einen Drink auf einer der besten Panoramaterrassen von Porto genießen können.

Stadien in Porto

Drachenstadion: ist das Hauptstadion des Fußballvereins Porto. Der Name des Stadions, auf Portugiesisch Estadio do Dragão, bezieht sich auf den Spitznamen der Spieler, die "Drachen". Und das bei über 54.000 Sitzplätzen (fast ein Viertel der Bevölkerung). Wenn Sie ein Fußballfan sind, empfehlen wir Ihnen, zumindest einmal die Atmosphäre zu erleben, die unter den Fans des FC Porto in diesem Fußballstadion herrscht. Aber Vorsicht! Vergessen Sie nicht, im Voraus einen Parkplatz in der Nähe des Drachenstadions zu reservieren, denn bei diesen Spielen ist der Andrang nicht gerade gering.

Wie kann man sich in Porto fortbewegen?

Viele Reisende entscheiden sich dafür, Portugal mit dem Auto zu erkunden und seine Ecken eingehend kennenzulernen. Porto ist das ganze Jahr über eine der meistbesuchten Städte von Touristen. Es wird daher empfohlen, bei der Erkundung von Porto mit dem Auto vorsichtig zu sein, und wenn Sie nicht überrascht werden möchten, sollten Sie hier einige Dinge beachten.

Die Fortbewegung im Stadtzentrum von Porto kann langsam und kompliziert sein. Nehmen Sie daher die Umgehungsstraße von Porto, die A20 oder Via de Cintura Interna, die mit mehreren Ausfahrten und Autobahnen in der Stadt verbunden ist und die Fortbewegung in Porto beschleunigt.

Mautgebühren in Porto

Wenn Sie über die Autobahn nach Porto fahren, sollten Sie wissen, dass es neben den herkömmlichen Mautgebühren auch elektronische Mautgebühren am Stadtrand gibt, die keine Schranken oder Kabinen haben, so dass Sie nicht bar oder mit Kreditkarte bezahlen können.

Wenn Sie also unterwegs sind und auf ein Schild stoßen, auf dem "Electronic toll only" steht, sollten Sie aufpassen, denn dann können Sie nicht mehr umkehren. Damit Sie nicht überrumpelt werden, erklären wir Ihnen, mit welchen Zahlungsmitteln Sie auf diesen Straßen fahren können:

  • Via Verde: Die temporäre Via Verde ist ideal, wenn Sie häufig nach Portugal reisen. Es ist 90 Tage gültig und kann verlängert werden. Die Gebühr beträgt 6 Euro für die erste Woche, 1,5 Euro für die Folgewochen und wird bei Rückgabe des Gerätes zurückerstattet. Sie können es auch an traditionellen Mautstellen verwenden.
  • Easy Toll: Dabei wird Ihr Kfz-Kennzeichen einer Kreditkarte zugeordnet. Es ist hauptsächlich für Touristen und hat eine maximale Dauer von 30 Tagen. Verbindungen können an den Welcome Points an der Grenze zu Spanien hergestellt werden. Einmal angeschlossen, wird der entsprechende Betrag bei jeder Durchfahrt einer elektronischen Mautstelle automatisch von Ihrer Bankkarte abgebucht.
  • Mautkarte: Dies ist eine Prepaid-Karte, die nur an elektronischen Mautstellen verwendet werden kann. Sie kann online, in Postämtern oder Raststätten in Portugal für einen festen Betrag von 5 €, 10 €, 20 € oder 40 € erworben werden. Um sie zu aktivieren, muss der Fahrer eine SMS mit dem Kennzeichen des Fahrzeugs und dem auf der Karte aufgedruckten Code senden. Es ist ein Jahr lang gültig oder bis das Guthaben aufgebraucht ist.
  • Mautservice: Diese Prepaid-Karte ist ideal, wenn Sie zwei oder drei Tage in Porto unterwegs sind. Es besteht die Möglichkeit, alle Mautgebühren für drei Tage oder nur bestimmte Strecken zu bezahlen. Diese Karte ist nur für leichte Fahrzeuge gedacht und kostet 20 €, wobei die Nutzung auf 3 Tage begrenzt ist. Der Mautdienst kann an Welcome Points, Flughäfen oder Raststätten erworben werden.

Fortbewegung in Porto

Obwohl Porto eine gut angebundene Stadt ist und Sie fast überall leicht zu Fuß gehen können, müssen Sie möglicherweise öffentliche Verkehrsmittel benutzen, um zu einigen Orten zu gelangen, insbesondere wenn Sie jeden Winkel der Stadt erkunden möchten. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, Porto zu Fuß zu erkunden, empfehlen wir Ihnen, Ihr Auto auf einem unserer Parkplätze außerhalb des Stadtzentrums von Porto zu parken, von wo aus Sie in die Innenstadt laufen und mehr über die Stadt erfahren können. Bewegen Sie Ihre Beine!

Mit der Straßenbahn in Porto

Die Straßenbahn von Porto ist unbestreitbar zu einer Touristenattraktion geworden, und eine Fahrt mit diesem Verkehrsmittel hat einen großen Reiz. Es sind 3 Linien in Betrieb:

  • Linie 1: Infante-Passeio Alegre (von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr).
  • Zeile 18: Massarelos-Carmo. Läuft (von 09:15h bis 19:00h).
  • Linie 22: Carmo-Guindais Batalha (von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr).

Die Metro von Porto

Mit diesem Verkehrsmittel können Sie fast alle Teile der Stadt schnell erreichen, und es ist eines der modernsten und effizientesten Metrosysteme in Europa. Sie ist von 6 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts geöffnet (mit Ausnahme der Linie F, die bis 00:30 Uhr geöffnet ist). Sie hat 81 Stationen auf 6 verschiedenen Linien:

  • Linie A (blau): Estádio do Dragão - Senhor de Matosinhos.
  • Linie B (rot): Estádio do Dragão - Póvoa de Varzim.
  • Linie C (grün): Estádio do Dragão - ISMAI.
  • Linie D (gelb): Krankenhaus São Joã - Santo Ovídeo.
  • Linie E (violett): Estádio do Dragão - Aeroporto.
  • Linie F (orange): Fânzeres - Senhora da Hora.

Nehmen Sie die Standseilbahn in Oporto

Die Standseilbahn Dos Guindais in Porto ist ideal, wenn Sie einen hohen Ort  der Stadt erreichen möchten. Die Standseilbahn verbindet die Ribiera mit dem oberen Teil des Stadtteils Batalha (wo sich die Kathedrale von Porto befindet) und gilt als eine der besonderen Touristenattraktionen der Stadt. Für die Portugiesen selbst ist es jedoch ein Transportmittel, das sie täglich benutzen, um zwischen den beiden Gebieten zu reisen. Außerdem ist es erschwinglich.

Tipp: Wenn Sie einen der besten Ausblicke auf die Stadt haben möchten, nehmen Sie die Standseilbahn Dos Guindais. Von hier aus kann man die Brücke Don Luis I. und auch die alten Fernandine-Mauern der Stadt sehen.

Mit dem Bus in Porto unterwegs

Die Busse von Porto sind sehr nützlich, wenn Sie in bestimmte Teile der Stadt fahren, wie zum Beispiel: B. Fahren Sie nach Vila Nova de Gaia, da der Bus Sie in die Gegend bringt, in der sich alle Weingüter der Stadt befinden. Einer der größten Pluspunkte ist, dass es auch mehrere Linien mit Nachtfahrplan gibt.

Die engen Straßen, die Hügel und der Verkehr in Porto machen es jedoch nicht gerade zu einem sicheren Verkehrsmittel. Es ist also kein

Transportmittel, das wir Ihnen in Porto empfehlen, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben. Aber, hey, wenn Sie riskante Erfahrungen mögen, nur zu.

Porto zu Fuß

Am besten lernt man eine Stadt kennen, wenn man durch die Straßen geht. Portos Gassen, seine Hänge und seine kleinen Ecken machen Porto zu einer perfekten Stadt, um sie ohne Verkehrsmittel kennen zu lernen. Reservieren Sie also Ihren Parkplatz im Zentrum von Porto und verirren Sie sich in seinen Straßen!

Sagen Sie es nicht weiter, aber Sie werden ein Geheimnis der Stadt entdecken, das in keinem Reiseführer steht.

Von Porto aus reisen

Parken in der Nähe des Flughafens Porto

Der Flughafen Porto Francisco Sá Carneiro, auch bekannt als Flughafen Porto oder Flughafen Pedras Rubras, ist nach dem Flughafen Lissabon der zweitgrößte Flughafen Portugals. Außerdem gilt er als einer der modernsten Flughäfen Europas.

Das Hotel liegt etwa 12 Kilometer vom Stadtzentrum von Porto entfernt, von wo aus es mit dem Auto schneller und bequemer zu erreichen ist. Wenn Sie also von hier aus fliegen, müssen Sie daran denken, Ihren Langzeitparkplatz am Flughafen Porto zu reservieren. Verlassen Sie nicht alles bis zur letzten Minute, denn wir kennen Sie, kümmern Sie sich nur darum, Ihren Koffer zu packen und Ihren Reiseführer vorzubereiten, wir kümmern uns um die Suche nach günstigen Parkplätzen am Flughafen Porto und Sie sparen Zeit und Geld ;).

Kurz gesagt, wenn Sie Ihr Auto während Ihres Aufenthalts sicher unterstellen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen unserer Parkplätze am Flughafen Porto zu buchen - gehen Sie kein Risiko ein und reservieren Sie Ihren Parkplatz vor Ihrer Ankunft!

Mit dem Zug von Porto aus anreisen

  • Bahnhof San Bento: Im Herzen des Stadtzentrums gelegen, ist dies der historischste Bahnhof und dient dem Nahverkehr. Wenn Ihr Zug hier abfährt und Sie mit dem Auto zum Bahnhof fahren, können Sie in der Nähe des Bahnhofs San Bento problemlos parken, wenn Sie im Voraus buchen.
  • Bahnhof Porto-Campanhã: Er befindet sich neben dem Dragão-Stadion und bietet Fernstrecken an. Es ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz von Porto angebunden und bietet einfachen Zugang zu vielen Teilen der Stadt. Wenn Sie jedoch lieber zum Bahnhof fahren und den Rest der Zeit erwarten, können Sie einen Parkplatz in der Nähe des Bahnhofs Porto-Campanhã reservieren.

 

 

Download app

Streichen Sie mit dem Finger über unsere App und alles ändert sich.

Sie entscheiden, wo und wann Sie parken und welcher Parkplatz am besten zu Ihnen passt. Sie sparen Geld, Sie sparen Zeit und Sie erkennen, dass Parken schnell und bequem sein kann. Sie kommen immer pünktlich an.

Descargar en App StoreDescargar en Google Play

Andere Orte in der Nähe Porto

Mehr als 1 Million Fahrer haben bereits bei  Parclick

Carlos

Reserva sin peoblemas

Fernando

thank you very much at personal staff.

Eduardo

Parking barato. Personal muy amable y atento. Repetiría.

Alicia

Deje el coche por 3 días y todo fue muy fácil tanto la reserva a través de la página web, el trato del personal, el acceso y muy buena ubicación del parking.

Rafael

Había disponibilidad en primera planta cerca de la salida, se podía elegir cualquier plaza. El trabajador fue amable y atento sobre las posibilidades con el coche.

Rafael

Me ayudaron con la reserva muchísimo. Gracias!!

Loïc

Manque d'indications pour les accès piétons (nom du parking)

José Luis

En pleno centro de Oporto, con un acceso cómodo. Desde el párquing llegas a todos los sitios interesantes. La atención excelente.

DAVID

Plazas amplias y personal muy amable. Gran opción para aparcar en el centro de Porto.

Ian

The cars are packed in, so if you want to use your car to have to wait for the attendant to potentially move other cars out of the way so you can get to your car.

Puntuación de App Store
4.6 App Store
Puntuación de Google Play
4.6 Google Play
Puntuación de Google
4.5 Google