Laden...

Parkhäuser in der Nähe vom Trevi-Brunnen

Der Trevi-Brunnen befindet sich im historischen Zentrum von Rom, auf der Piazza di Trevi. Er ist der berühmteste Brunnen von Rom und auch im weltweiten Vergleich steht er an erster Stelle. Deswegen sollte der Trevi-Brunnen - neben dem Kolosseum - bei deiner nächsten Reise nach Rom auf keinen Fall auf der To-do-Liste fehlen!

Wenn du mit dem Auto in Rom unterwegs bist, empfehlen wir dir schon vor dem Besuch des Trevi-Brunnens einen Parkplatz zu reservieren. Vor allem, weil die Piazza di Trevi inmitten des historischen Zentrums liegt, ist das Autofahren und Parken oft eine nervenaufreibende Angelegenheit. Zusätzlich befindet sich hier die verkehrsberuhigte Zone (ZTL). In dieser Zone gibt es bestimmte Regelungen, die festlegen welche Fahrzeugtypen zu welcher Zeit in der ZTL fahren dürfen. Um hohe Geldstrafen zu vermeiden, ist es wichtig die Bestimmungen zu kennen. Um dir das Parken in Rom zu erleichtern, ist Parclick für dich da. Auf unserer Webseite findest du verschiedene Parkhäuser in ganz Rom. Wähle einfach das Angebot aus, welches dir am besten gefällt und reserviere deinen Parkplatz mit nur wenigen Klicks!

 

Der Trevi-Brunnen

Eines der wichtigsten Wahrzeichen von Rom

Der Trevi-Brunnen ist eine der wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten der italienischen Hauptstadt. Der Brunnen zieht jedes Jahr Millionen von Touristen in seinen Bann und gehört zu den meistbesuchten Monumenten der Welt.

Erbaut wurde er von 1732 bis 1762 nach einem Entwurf von Nicola Salvi. Das 260 Meter hohe Denkmal im spätbarocken Stil wurde erst kürzlich (von 2014 bis 2015) restauriert und ist sogar in ein paar Filmen zu sehen. Einen Auftritt hatte er beispielsweise in „La Dolce Vita“ von Federico Fellini.

Auf dem gesamten Brunnen kannst du unzählige, barocke Figuren und Fabelwesen entdecken. Besonders der Meeresgott Neptun mit seinen zwei Pferden fällt jedem sofort ins Auge.

Und dann gibt es noch eine alte Tradition, die zugleich eine lukrative Geldeinnahmequelle ist: der Münzenwurf. Dank diesem Brauch, wird jedes Jahr eine halbe Million Euro für gute Zwecke gespendet. Aber die Technik ist entscheidend, denn die Münze wird entweder mit der linken Hand über die rechte Schulter geworfen oder andersherum. Der Legende nach soll der Münzwurf Glück bringen: eine Münze garantiert die Rückkehr des Reisenden nach Rom, die zweite sorgt dafür, dass man sich in einen Römer/ eine Römerin verliebt und mit der dritten Münze ist auch die Hochzeit gesichert. So ist es kein Wunder, dass der Trevi-Brunnen auch als Brunnen der Verliebten bekannt ist. In diesem Zusammenhang ist es besonders praktisch, dass sich die Basilika Santa Maria in Trivio nicht weit entfernt befindet.

Ganz egal, ob du auf der Suche nach Glück in der Liebe bist, ein Foto vom Trevi-Brunnen mit nach Hause nehmen oder ein Eis in einer der nahegelegenen Eisdielen genießen möchtest - hier sind deinen Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Parke dein Auto einfach in einem unserer Parkhäuser und starte stressfrei in deine Reise durch Rom :)