Parkhäuser in der Nähe vom Musée Nationale d’Histoire Naturelle

Gärten, Galerien, Ausstellungen ...? Das alles und noch viel mehr findest du im Musée Nationale d'Histoire Naturelle! Möchtest du auch die Grande Galerie de l'Evolution besuchen? Kein Problem, auch sie befindet sich hier - seit der Eröffnung im Jahr 1994. Das einzige Problem, welches es jetzt noch zu überwinden gilt ist: die Parkplatzsuche. Mit jährlich mehr als 10 Millionen Besuchern ist es immer eine Herausforderung vor Ort eine freie Parklücke zu ergattern! Und selbst, wenn du zu den Glücklichen gehörst, die einen Parkplatz gefunden haben, warten hohe Parkgebühren auf dich und eine Parkzeitbegrenzung von maximal 2 Stunden.

Aber keine Sorge, natürlich haben wir eine Alternative für dich: Buche deinen Parkplatz schon jetzt mit Parclick! Wir sind uns sicher, dass du auf unserer Webseite einen Parkplatz findest, der zu dir passt. Entscheide selbst wann, wo, für wie lange und zu welchem Preis du parken möchtest.

 

Das Musée Nationale d’Histoire Naturelle 

Das Naturkundemuseum befindet sich am linken Ufer der Seine, direkt im Jardin des Plantes und im Zentrum der französischen Hauptstadt. Es ist der Hauptstandort in dem du alles zu den Themen: Evolution, Artenvielfalt und aquatischen Lebewesen erfahren kannst. Das reicht dir noch nicht? Dann hast du die Möglichkeit noch viele, weitere Nebenstandorte im Jardin des Plantes, im Zoo de Vincennes und im Musée de l'Homme zu besuchen.

Hier kannst du große, kleine und viele außergewöhnliche Skelette von Giraffen, Walen, Brontosauriern und sogar von einem Dodo bewundern! Und auch für Kinder ist es ein Paradies, in dem sie viele neue Dinge lernen und entdecken können. Und mit etwas Glück triffst du auf den Künstler, der hier oft verschiedene Skelette skizziert und für die Ewigkeit festhält!

Das Highlight für alle Kinder ist die Galerie des Enfants! Es ist ein Ort, an dem sich alles ums Thema Artenvielfalt dreht und unter der Aufsicht von ausgebildetem Fachpersonal können die Kleinen viel Neues sehen, erfahren und anfassen!

Nachdem du alle Facetten der Natur kennengelernt hast, möchtest du den Rest von Paris entdecken? Dann laufe einfach bis zum Eiffelturm oder dem Louvre! Alternativ kannst du auch die U-Bahnlinie 7 oder 10 ab der Metrostation Jussieu nehmen.