Laden...

Parkhäuser in der Nähe vom Bahnhof Barcelona-Sants

Dies ist kein langweiliger Artikel darüber, wie schwer ist in Barcelona zu parken. Wir sind uns sicher, dass du weißt, wie stressig die Parkplatzsuche in der katalonischen Stadt und insbesondere in der Nähe vom Bahnhof Barcelona-Sants sein kann. Deswegen haben wir verschiedene Optionen kurz für dich zusammengestellt. So kannst du selbst entscheiden, wie du vor Ort parken möchtest:

Option 1: die „Ich bin mir sicher, dass heute nicht viele Leute auf den Straßen unterwegs sein werden“-Variante

Leider ist es die Variante, mit der du nur wenig Erfolg haben wirst, da auf den Straßen von Barcelona immer viel los ist! Einerseits, weil es der Bahnhof in Spanien mit der höchsten Anzahl an Reisenden ist, gleich nach Madrid, und andererseits, da von hier Züge nach ganz Barcelona und auch in einige Gebiete Frankreichs fahren. Deswegen empfehlen wir dir, schon im Voraus einen Parkplatz zu buchen!

Option number 2: die „Ich kann immer in den Strassen von Barcelona parken“-Variante

Ja, das kannst du natürlich. Doch es ist wichtig, dass du an die zwei Parkzonen denkst! Die grüne Zone ist hauptsächlich für Anwohner gedacht. Hier kannst du maximal für zwei Stunden parken. Und dann gibt es noch die blaue Zone, in der du für höchstens 4 Stunden parken kannst. Leider hast du viel Konkurrenz, was die Parkplatzsuche angeht und nach spätestens 4 Stunden geht der Kampf um eine neue Parklücke wieder von vorne los! Hört sich nicht wirklich vielversprechend an, oder?

Deswegen ist unsere Empfehlung für dich Option 3: buche deinen Parkplatz schon im Voraus mit ParclickBei uns findest du immer einen Parkplatz, der zu dir passt - ganz egal, ob du nur für ein paar Stunden oder gleich mehrere Tage parken möchtest! Reserviere schon jetzt mit Parclick und wir garantieren dir, dass bei deiner Ankunft ein freier Parkplatz auf dich warten wird!

 

Der Bahnhof Barcelona-Sants

Bahnhof und Bezirk zugleich

Barcelona Sants liegt im Westen der Stadt, im Stadtteil Sants - Montjuic, der für seinen Berg Montjuic bekannt ist.

Der Bahnhof wurde vor nicht allzu langer Zeit eröffnet, im Jahr 1979. Er sieht von innen, wie alle großen Adif Bahnhöfe, sehr schön aus und verfügt über zahlreiche Shops und Geschäfte. Wenn dein Zug also Verspätung haben sollte, wie wäre es dann mit einem Kaffee oder einem Einkaufsbummel durch die verschiedenen Läden? 

Und wir haben noch einen Tipp für alle, die zum ersten Mal in Barcelona zu Besuch sind!

Du solltest wissen, dass sich der Bahnhof in einer wunderschönen Gegend, in der Nähe des historischen Zentrums - auch bekannt als Ciutat Vella - sowie in der Nähe des Hafens von Barcelona und einiger berühmten Sehenswürdigkeiten befindet!

Außerdem gelangst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, vom Bahnhof Barcelona-Sants aus, schnell an jedes deiner Ziele! Die U-Bahnlinien 3 und 5 bringen dich zu jedem Ort der Stadt.