Laden...

Parkhäuser in der Nähe des Picasso-Musuems in Barcelona

Das Picasso-Museum in Barcelona, oder auch Museu Picasso, befindet sich in der Altstadt Ciutat Vella der katalanischen Hauptstadt, im Stadtviertel El Born. Genauer gesagt in der bekannten Calle Montcada. Falls du planst das Museum mit dem Auto zu erreichen, denke daran, dass dieses keine Parkmöglichkeiten bietet. Erkundige dich daher besser vorher über die Parksituation innerhalb der Altstadt und mögliche Alternativen. Zunächst musst du wissen, dass das Parken in Barcelona generell ziemlich kompliziert ist, vor allem aufgrund des Mangels an öffentlichen Parkplätzen. Hinzu kommen die zahlreichen Fußgängerzonen in der Altstadt, die für den öffentlichen Verkehr gesperrt sind. Beachte außerdem die regulierten Parkbereiche (die grüne und die blaue Zone) im Stadtzentrum von Barcelona, welche die Parkdauer einschränken und wo man meist hohe Parkgebühren zahlen muss. Die grüne Zone ist hauptsächlich für die Anwohner der Nachbarschaft bestimmt, wo allerdings auch Stadtbesucher für maximal 2 Stunden parken dürfen. Innerhalb der blauen Zone können alle, Touristen als auch Anwohner, bis maximal 4 Stunden parken. Es ist wichtig, diese Zeitbeschränkungen einzuhalten, um mögliche Geldstrafen zu vermeiden. Aber keine Sorge, für jedes Problem gibt es ja zum Glück (fast) immer eine Lösung ;). Wir empfehlen dir bereits vor deiner Ankunft einen Parkplatz zu reservieren, um alle Komplikationen von Anfang an zu umgehen. Auf unserer Parclick-Webseite findest du gleich mehrere Parkhäuser in der Nähe des Picasso-Museums in Barcelona. Suche dir ein passendes aus, das all deinen Anforderungen entspricht und sichere dir in nur wenigen Klicks deinen Parkplatz. So kannst du deinen Barcelona Aufenthalt garantiert stressfrei genießen, ab der ersten Minute!

 

Das Picasso-Museum in Barcelona

Bewundere faszinierende Werke Picassos aus seiner Jugend 

Museo Picasso de BarcelonaIm Herzen des El Born Viertels liegt das bekannte Picasso-Museum, wo du eine beeindruckende Sammlung von Werken des Künstlers Pablo Picasso findest. Darunter befinden sich vor allem Jugendwerke, die zwischen den Jahren 1895-1904 entstanden. Aber auch Werke aus späteren Zeiten, wie beispielsweise die Sammlung „Las Meninas“ kann im Picasso-Museum bewundert werden. Im Jahre 1963 wurde dieser kulturelle Ort eröffnet, um den Besuchern die starke Verbindung zwischen Picasso und der Stadt Barcelona, wo er zahlreiche Werke malte, näher zu bringen. Das Museum umfasst mehr als 4.000 Kunstwerke, eigenhändig unterzeichnet von diesem renommierten Künstler. Selbst das Gebäude des Museums ist ein Kunstwerk allein für sich, denn es befindet sich in dem ehemaligen Stadtpalast - Palacio de Berenguer d’Aguilar - aus dem 15. Jahrhundert. Dieser einzigartige Palast wurde im gotischen Architekturstil gebaut mit wunderschönen Innenhöfen. Um dir den Besuch des Picasso-Museums so einfach und stressfrei wie möglich zu gestalten, empfehlen wir, dir bereits vor deiner Ankunft, einen Parkplatz mit Parclick zu reservieren. Finde zahlreiche Parkhäuser in Barcelona auf unserer Webseite und sichere dir in nur wenigen Klicks deinen Parkplatz! Wer hätte gedacht, dass Parken in Barcelona so einfach sein kann!