Parkhäuser in der Nähe Parque de la Ciudadela

Der wunderschöne Parque de la Ciudadela befindet sich im Herzen des historischen Zentrums von Barcelona, in der belebten Altstadt Ciutat Vella und im östlichen Teil des berühmten Gotischen Viertels. Diese riesige Parkanlage umfasst etwa 17 Hektar und ist ein idealer Ort, um dem Großstadt Trubel zu entkommen. Jedoch gibt es einen kleinen Haken, wenn man den Park mit dem Auto erreichen will, denn das Parken in der Nähe dieser beliebten Gegend ist ziemlich kompliziert.  

Vor allem im historischen Zentrum der katalanischen Hauptstadt herrscht ein Mangel an Parkplätzen. Zusätzlich gibt es dort viele Fußgängerzonen, die das Zirkulieren mit dem Auto innerhalb des Zentrums erschweren. Die wenigen existierenden Parkplätze im Stadtzentrum werden durch die regulierte Parkzone von Barcelona geregelt, die grüne und die blaue Zone.

In der grünen Zone können Anwohner ohne zeitliche Begrenzung parken, und die Stadtbesucher für einen Zeitraum von höchstens zwei Stunden. Innerhalb der blauen Zone ist das Parken bis maximal 4 Stunden zulässig. Achte auf die Zeitbeschränkungen und Parktarife innerhalb dieser regulierten Bereiche, um Zusatzgebühren zu vermeiden. Zusätzlich zu diesen Zonen gibt es weiß markierte Parkplätze die ausschließlich für Motorräder bestimmt sind und wo kein anderes Fahrzeug parken darf.

Parclick bietet dir zahlreiche gesicherte Parkhäuser ganz in der Nähe des Ciudadela Parks. Buche bereits vor deiner Ankunft in Barcelona einen Parkplatz und genieße einen entspannten Besuch dieser Grünfläche, ohne dir Gedanken um die komplizierte Parkplatzsuche zu machen. Schaue dir einfach die Karte auf unserer Webseite an und wähle ein passendes Parkhaus aus. Parken im Zentrum von Barcelona war noch nie so stressfrei und günstig!

 

Der Parque de la Ciudadela in Barcelona

Paradies inmitten der katalanischen Hauptstadt  

Der Parque de la Ciudadela wurde im Jahre 1888 anlässlich der Weltausstellung, die damals in Barcelona stattfand, errichtet. Gestaltet wurde diese Parkanlage unter anderem von dem damals noch unbekannten katalanische Architekten Antonio Gaudí, der beispielsweise den Wasserfall „Cascada“ mitkonstruierte.  

Man wählte den Altstadtbezirk Ciutat Vella, für die Errichtung eine der schönsten und auffälligsten Grünanlagen Barcelonas. Einst befand sich auf dem Gebiet eine Militärfestung, die Zitadelle, die vom Bourbonenkönig Felipe V. im Jahre 1714 errichtet wurde. Innerhalb des Parks können heutzutage verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigt werden, wie einen See, die Burg der Drei Drachen (Castell dels Tres Dragons), ein Museum, den Zoo von Barcelona sowie der von Gaudí mitgestaltete Wasserfall.  

Östlich vom Gotischen Viertel gelegen, hat dieser Park ganze 10 Eingänge, die es dem Stadtbesuchern ermöglichen, direkt vom historischen Zentrum in die Natur einzutauchen. Wenn du planst den Parque de la Ciudadela mit dem Auto zu erreichen, gestalte dir die Parkplatzsuche so einfach wie möglich und buche bereits im Voraus einen Parkplatz in Barcelona mit Parclick.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Parque de la Ciudadela in Barcelona

Berühmte Cookies

Durch Nutzung unserer Website gibst du deine Zustimmung zu unseren .