Parkhäuser in der Nähe Park Güell

Der Park Güell von Barcelona befindet sich im kleinen Stadtviertel Gracia. Diese Gegend ist bekannt für seine hohe Bevölkerungsdichte und die unzähligen Touristen, die das ganze Jahr über anreisen, um das wunderschöne architektonische Kunstwerk des katalanischen Künstlers Antoní Gaudí zu bewundern. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass sie Parksituation in der Nähe des Park Güell alles andere als einfach ist. Zunächst gibt es innerhalb der gesamten Stadt und vor allem in beliebten Gegenden zahlreiche Fußgängerzonen, welche das Umherfahren mit dem Auto erheblich erschweren und einschränken. Zusätzlich gibt es allgemein einen Parkplatzmangel im Zentrum von Barcelona.

Selbst wenn du Glück hast und einen der wenigen freien, öffentlichen Parkplätze findest, gibt es immer noch die regulieren Parkbereiche (die blaue und die grüne Zone), welche das Parken zeitlich begrenzen und wo zudem hohe Parktarife gelten. Innerhalb der grünen Zone, die hauptsächlich für die Anwohner gedacht ist, kann man als Stadtbesucher maximal 2 Stunden parken. In der blauen Zone ist das Parken bis 4 Stunden gestattet. Achte darauf die Zeitlimits einzuhalten und die entsprechenden Parkgebühren innerhalb des regulierten Parkbereichs zu zahlen, damit du keine Strafen zahlen musst.  

Oder du gestaltest dir das Parken von Anfang an einfacher, indem du schon im Voraus einen Parkplatz in der Nähe des Park Güell reservierst. Parclick bietet dir gleich mehrere gesicherte Parkhäuser in Barcelona. Schaue dir die Karte auf unserer Webseite an und suche dir ein passendes aus, dass all deinen Anforderungen gerecht wird. Gönne dir einen entspannten und stressfreien Aufenthalt in der katalanischen Hauptstadt und reserviere jetzt deinen Parkplatz!  

 

Der Park Güell in Barcelona

Gaudís Hommage an die Natur

Parque GüellDer Park Güell ist ohne Frage eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt Barcelona. Die Geschichte dieses beeindruckenden Kunstwerkes begann im Jahre 1890, als Eusebi Güell dem begabten katalanischen Architekten Antoní Gaudí dazu beauftragte, eine Gartenstadt auf einem Hügel zu errichten, mit Blick auf Barcelona. Aus der ursprünglichen Idee des Baus eines luxuriösen Wohngebietes, wurde schließlich ein riesiger Garten mit einer Reihe von besonderen architektonischen Elementen, die zusammen einen wundervollen Märchengarten bilden.

Dieser einzigartige Park ist neben der Sagrada Familia, das zweitgrößte Projekt Gaudís und wurde im Jahre 1984 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Charakteristisch für den Park Güell sind sein Gewirr aus vielen Wegen, Brücken und Mauern. Zudem ist die gesamte Anlage geprägt durch wellige Formen, Tierfiguren aus bunten Mosaiken und vielen weiteren wundervollen Details. Ein besonderes Wahrzeichen des Parks ist vor allem der freundliche Drache am Eingang der Markthalle. Im Zentrum findest du das ehemalige Haus Gaudís, wo der Künstler in den Jahren von 1906 bis 1925 wohnte und wo man heutzutage eine ausgewählte Sammlung seiner Werke findet.

Dieser Ort befindet sich im Viertel Gracia, einem kleinen Bezirk Barcelonas mit einer hohen Bevölkerungsdichte. Wenn du die katalanische Hauptstadt mit dem Auto besuchst und ohne Stress die dortigen Attraktionen besichtigen möchtest, ist es am besten, bereits im Voraus einen Parkplatz mit Parclick zu buchen. Finde über unsere Webseite ein passendes Parkhaus und spare dabei bis zu 70%! Parken in Barcelona war noch nie so einfach, stressfrei und günstig

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Park Güell in Barcelona

Berühmte Cookies

Durch Nutzung unserer Website gibst du deine Zustimmung zu unseren .