Parkhäuser in der Nähe des Casa Batlló

Viele die nach Barcelona reisen, sind auf der Spurensuche des berühmten katalanischen Architekten Antoní Gaudí. Auch das Casa Batlló in Barcelona zählt zu einem seiner bekanntesten künstlerischen Meisterwerke und ist ein echtes Muss bei deinem Besuch der Stadt. 

Das Gebäude befindet sich direkt auf dem Paseo de Gracia, im Stadtteil Eixample. In Barcelona ist das Parken generell und insbesondere in der Nähe von Touristenattraktionen keine besonders leichte Aufgabe, hauptsächlich aufgrund des Mangels an freien, öffentlichen Parkplätzen.

Hinzu kommt die Tatsache, dass es auf vielen zentralen Straßen innerhalb der Stadt Fußgängerzonen gibt, die für den öffentlichen Verkehr gesperrt sind. Zusätzlich solltest du auf die regulierten Parkzonen - die blaue und die grüne Zone – achten, wo die Parkdauer begrenzt ist.

Wenn du also planst das Casa Batlló zu besuchen, ist es die einfachste Lösung schon im Voraus deinen Parkplatz in Barcelona zu reservieren. Es ist ganz einfach! Schaue dir die Karte auf unserer Webseite an und suche dir ein Parkhaus aus, das all deinen Vorstellungen entspricht.

Parke schon vor deiner Ankunft und spare dir Geld, Stress und Zeit! Jetzt ist es Zeit Barcelona zu erkunden.

 

Das Casa Batlló in Barcelona

Ein faszinierendes Werk voller Kreativität, Genialität und Vorstellungskraft

Casa BatlloDas Casa Batlló auf dem Paseo de Garcias Nr. 43, liegt etwa 500 m vom Plaça de Catalunya entfernt. Dieses architektonische Meisterwerk wurde bereits 1875 errichtet, jedoch erst in den Jahren von 1904 bis 1906 nach Gaudís Vorstellungen und in den Stil der katalanischen Moderne, umgewandelt.

Die beeindruckende Fassade des Gebäudes lässt sich in drei unterschiedliche Elemente unterteilen, die alle wunderbar miteinander harmonieren. Das Dach gleicht dem Rücken eines Drachen mit bunten Keramikelementen, die aussehen wie große Schuppen. Der mittlere Teil der Fassade wurde komplett mit Trencadís aus Buntglas sowie Keramikelementen verziert, welche eine faszinierende, gewellte Oberfläche bilden. Der letzte Teil der Fassade, die Hauptetage, besteht aus fünf riesigen Fenstern, die von acht Sandsteinsäulen in Knochenform gestützt werden.

Fast noch beeindruckender sind die Innenräume, welche dank eines Innenhofes mit Tageslicht durchflutet werden. Aber lass dich am besten selbst von diesem einzigartigen Architekturstil faszinieren. Nicht ohne Grund stehen die Menschen Schlange, um dieses schillernde Kunstwerk zu bewundern. Seit dem Jahre 2005 wurde das Haus zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Damit du nicht zweimal warten musst, einmal in der Warteschlange vor dem Casa Batlló und einmal, um einen passenden Parkplatz zu finden, haben wir eine einfachere Lösung für dich. Sichere dir bereits im Voraus einen Parkplatz ganz in der Nähe dieses Denkmals oder auch in einem anderen Stadtteil von Barcelona. Parclick bietet dir mehr als 100 Parkhäuser in Barcelona!