Laden...

Parken in der verkehrsberuhigten Zone von Rom

Die verkehrsberuhigte Zone (ZTL) von Rom ist ein zentraler Bereich mit beschränkter Zufahrt für bestimmte Fahrzeuge, vorwiegend private Autos. So wird die Parkplatzsuche in Rom meist zu einer herausfordernden Angelegenheit! Aber die ZTL hat auch ihre positiven Seiten: zum einen dient sie dazu, das immense historische und archäologische Erbe der Stadt zu schützen und zum anderen soll so die Luftverschmutzung der Stadt verringert werden. Sie erstreckt sich über 4,2 km², und besteht aus drei verschiedenen Bereichen:

  • dem Bahnring (in Lila)
  • dem Grüne Bereich (in Grün)
  • und dem Historischen Zentrum (in Gelb)

Das historische Zentrum wiederum setzt sich aus 5 verschiedenen Abschnitten zusammen: dem Zentrum, Trastevere, Trident, San Lorenzo und Testaccio. Hier erfährst du alles, was du zum Thema „Parken in Rom“ wissen solltest.

Und keine Sorge - auch, wenn diese Beschreibung etwas lang und kompliziert aussieht, mit Parclick findest du - auch in Rom - für jeden Anlass die richtige Parkgelegenheit! Überzeuge dich selbst von der großen Auswahl an Parkhäusern - gleich hier auf unserer Website!

zona_trafico_limitado_roma

 

Der Grüne Bereich

Dieser Bereich der ZTL wird aktiviert, sobald die Luftverschmutzung der Stadt ein festgelegtes Level überschreitet. Außerdem dürfen bestimmte Fahrzeuge diese Zone nicht befahren. Für die folgenden Fahrzeugtypen, abhängig vom Registrierungsjahr und dem Motortyp, ist die Zufahrt verboten:                             

  • Benzinfahrzeuge vor Euro 1 und Euro 1
  • Dieselfahrzeuge vor Euro 1, Euro 1 und 2
  • Mopeds vor Euro 1 und Euro 1

Ausnahme: am Wochenende und an Feiertagen können diese Fahrzeuge die grüne Zone uneingeschränkt befahren.

Du bist dir unsicher, zu welcher Kategorie dein Fahrzeug gehört? Kein Problem! Am Ende dieser Seite gibt es eine Tabelle, die dir - abhängig vom Jahr des Autokaufs und der Art des Kraftstoffs - dabei hilft, die richtige Zuordnung zu finden.  

 

Der Bahnring

Innerhalb der verkehrsberuhigten Zone des Bahnrings ist die Zufahrt für alle Fahrzeugtypen, welche auch den Grünen Bereich nicht befahren dürfen, von montags bis freitags verboten. Darüber hinaus gibt es in dieser Zone keine Ausnahmeregelungen für Feiertage oder Wochenenden.

Außerdem sind Fahrzeuge der Kategorie Euro 0 und Benzinfahrzeuge der Klasse Euro 2, 3 und 4 in diesem Bereich nicht gestattet.

 

Das historische Zentrum

Die verkehrsberuhigte Zone des historischen Zentrums ist unterteilt in 5 Bereiche: das Zentrum, Trastevere, Trident, San Lorenzo und Testaccio.  Diese LTZ verfügt über verschiedene Beschränkungen, welche von der Tages- oder Nachtzeit abhängig sind. 

 

Die ZTL des Historischen Zentrums am Tag

Zu den folgenden Zeiten ist dieser Bereich, für den allgemeinen Verkehr, nicht zugänglich:

  • montags bis freitags von 06:30 bis 18:00 Uhr, Feiertage ausgenommen
  • samstags von 14:00 bis 18:00 Uhr, Feiertage ausgenommen

zona_traffico_limitato_ztl_centro_storico_diurna

 

Die ZTL des Historischen Zentrums in der Nacht

Nachts kannst du das historische Zentrum zu den folgenden Zeiten nicht befahren:

  • freitags und samstags von 23:00 bis 03:00 Uhr, Feiertage eingeschlossen
  • im August ist die verkehrsberuhigte Zone des historischen Zentrums nicht aktiv

Darüber hinaus sind Motorräder, Mopeds und Elektrofahrzeuge in dieser Zone erlaubt. 

ZTL Centro Storico Notturna. Fuente: Agencia per la Mobilità di Roma   

 

Trident

Die verkehrsberuhigte Zone Trident befindet sich innerhalb der ZTL des historischen Zentrums. Sie ist aktiv in der Zeit von:

  • montags bis freitags von 06: 30 bis 19: 00 Uhr, Feiertage ausgenommen
  • samstags von 10: 00 bis 19: 00 Uhr, Feiertage ausgenommen

Nachts gelten hier dieselben Begrenzungen wie im historische Zentrum.

zona_traffico_limitato_ztl_tridente 

 

Trastevere

Auch die Trastevere ZTL liegt innerhalb des historischen Zentrums. Tagsüber ist Sie von 06:30 bis 10:00 Uhr, Feiertage ausgenommen, aktiv.

ZTL Trastevere Diurna

 

Nachts gelten die folgenden Beschränkungen:

  •  freitags und samstags von 21:30 bis 03:00 Uhr, Feiertage eingeschlossen
  • Von Mai bis Oktober: mittwochs, donnerstags, freitags und samstags von 21:30 bis 03:00 Uhr, Feiertage eingeschlossen
  • Im August ist die verkehrsberuhigte Zone nicht aktiv

Darüber hinaus sind Motorräder, Mopeds und Elektrofahrzeuge in dieser Zone erlaubt. 

ZTL Trastevere notturna 

 

Testaccio

Die Besonderheit an Testaccio ist, dass sie nur in der Nacht, freitags und samstags zwischen 23:00 und 3:00 Uhr, aktiv ist. An Feiertagen und im August gelten die Beschränkungen nicht.  Für Motorräder, Mopeds und Elektrofahrzeuge ist der Zugang zu dieser Zone zu jeder Zeit möglich.

Weitere Informationen und eine detaillierte Karte zu den verkehrsberuhigten Zonen Roms findest du hier.

Zona_a_Traffico_Limitato_ztl_Testaccio 

 

 

Die Fahrzeugkategorie

Deine Fahrzeugkategorie ist im Fahrzeugschein angegeben. Sie hängt vom Registrierungsdatum, dem Motor- und Fahrzeugtyp ab. Ein Beispiel: zur Kategorie Diesel Euro 1 gehören alle Dieselfahrzeuge, die zwischen Juli 1992 und Januar 1996 registriert wurden.

Wie versprochen, haben wir hier noch eine Tabelle mit den verschiedenen europäischen Schadstoffklassifizierungen für dich:

 

Diesel               Registrierungsdatum

EURO 1              Juli 1992

EURO 2              Januar 1996

EURO 3              Januar 2000

EURO 4              Januar 2005

EURO 5a            September 2009

EURO 5b            September 2011

EURO 6              September 2014

 

Benzin             Registrierungsdatum

EURO 1             Juli 1992

EURO 2             Januar 1996

EURO 3             Januar 2000

EURO 4             Januar 2005

EURO 5             September 2009

EURO 6             September 2014

 

Bei diesen Werten handelt es sich um Richtwerte. Wir empfehlen dir, die offizielle Klassifizierung im Fahrzeugschein nachzulesen.