Laden...

Fahren in der eingeschränkten Verkehrszone von Paris– ZCR

Am 15. Januar 2017 wurde in Paris eine eingeschränkte Verkehrszone, oder auch ZCR genannt, eingeführt. Wenn Sie die Innenstadt von Paris erreichen müssen und mehr über die Pariser ZCR erfahren möchten, kann Parclick Ihnen weiterhelfen!

Erfahren Sie alle relevanten Informationen über die eingeschränkte Verkehrszone in der Hauptstadt und buchen Sie ggf. einen der zahlreichen Parkplätze in einem der günstigen Parkhäuser in Paris auf Parclick.de. Parclick ermöglicht Ihnen das stressfreie Parken in der Pariser ZCR, dank den zahlreichen Parkmöglichkeiten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.  

 

Pariser ZCR: wo und wann?

Die eingeschränkte Verkehrszone in Paris wurde am 15. Januar 2017 eingeführt. Sie gilt innerhalb der gesamten Hauptstadt von Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr.

 

Welche Fahrzeuge sind in der ZCR erlaubt bzw. verboten?

Die Pariser ZCR ist nur für Fahrzeuge mit einem "Crit'Air" Aufkleber auf der Windschutzscheibe zugänglich (dies kostet 4.18€). Dieser Aufkleber ist auch für ausländische Fahrzeuge oder für Personen mit besonderen Anforderungen erforderlich. Für mehr Informationen: https://www.certificat-air.gouv.fr/de/

Jedoch erhält nicht jedes Fahrzeug solch einen Aufkleber, da einigen das Fahren in der Pariser ZCR untersagt ist. Fahrzeuge, die von der Einfahrt in die ZCR ausgeschlossen sind, beinhalten:

  • Schwere Fahrzeuge wie Linien- und Reisebusse, die vor dem 1. Oktober 2001 registriert wurden;
  • PKWs und leichte Nutzfahrzeuge, die vor dem 1. Januar 1997 registriert wurden;
  • Zweiräder die vor dem 1. Oktober 1997 gebaut wurden.

Zudem gelten diese Beschränkungen ab dem 1. Juli 2017 auch für Dieselfahrzeuge und leichte Fahrzeuge, die vor dem 1. Januar 2001 gebaut wurden, sowie schwere Fahrzeuge, die vor dem 1. Oktober 2006 registriert wurden.

Jedoch sind bestimmte Fahrzeuge von der Regelung ausgenommen, insbesondere prioritäre Fahrzeuge von allgemeinem Interesse (Polizei, Feuerwehr usw.) oder Umzugswagen.

Die Nichtbeachtung der ZCR-Beschränkungen führt zu Geldbußen, deren Höhe von der Kategorie abhängt, zu der Ihr Fahrzeug zählt. Daher ist jeder der in der ZCR ohne Crit'Air-Aufkleber fährt oder parkt, einem hohen Risiko ausgesetzt!

 

Wie kann man in der Pariser ZCR parken?

Wenn Sie die Pariser ZCR erreichen müssen, schlägt Ihnen Parclick die folgende Lösungen vor:

  • Während die Einschränkungen der ZCR gelten, parken Sie Ihr Fahrzeug in einem Parkhaus in der Pariser Innenstadt. Das Fahren in der Stadt ist zwischen 20.00 und 8.00 Uhr sowie am Wochenende möglich ;
  • Parken Sie in einem Parkhaus in der nahen Umgebung von Paris und nutzen Sie anschließend die öffentlichen Verkehrsmittel, um das Zentrum der Hauptstadt zu erreichen.

Wenn also Ihr Fahrzeugtyp innerhalb der Pariser ZRC nicht gestattet ist oder Sie keinen Crit'Air-Aufkleber besitzen, dann können Sie in einem der günstigen und sicheren Parkhäuser in der nahen Umgebung von Paris parken. Dank Parclick stellt das Parken in der Pariser ZRC oder in der nahen Umgebung kein Problem mehr dar. Suchen Sie jetzt Ihren Parkplatz in Paris und profitieren Sie von den zahlreichen Parkmöglichkeiten in der eingeschränkten Verkehrszone von Paris.