Laden...

Einen Parkplatz am (Bahnhof) Gare Montparnasse buchen

Sie haben vor, den Zug vom Gare Montparnasse aus zu nehmen? Da müssen Sie sich bewusst sein, dass es eine echte Herausforderung ist, mit dem Auto in Paris zu fahren; und es noch schwieriger ist, in der Nähe des Bahnhofs zu parken, der viertgrößte der Hauptstadt was die Besucheranzahl betrifft. Zum Glück bietet Ihnen Parclick eine praktische Lösung, die Ihnen den Stress in letzter Minute einen Parkplatz zu finden, vermeidet : einen Parkplatz für die gewünschte Dauer Online zu buchen. Dank unserer vielen Parkgelegenheiten in der Nähe des Gare Montparnasse, finden Sie problemlos denjenigen der Ihnen am besten zusagt.

Die (Tiefgarage) Parking Maine Montparnasse und (Tiefgarage) Parking Tour Montparnasse befinden sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs. Der erste ein paar Schritte von dem Jardin Atlantique entfernt, der zweite in der Nähe des berühmten Wolkenkratzers und der Metro Station Montparnasse Bienvenüe. Etwas weiter entfernt, befindet sich die (Tiefgarage) Parking Cambronne - Rue du Commerce weniger als 5 Minuten von der Metrostation Cambronne entfernt (nehmen Sie die Cambronne Straße in Richtung des square Cambronne). Sie bietet Ihnen den Vorteil, den Verkehr in der Nähe des Bahnhofs zu vermeiden und mit der Metro direkt zu dem Bahnhof zu gelangen. Eine weitere Tiefgarage ist  Parkélis Lefebvre. Sie befindet sich direkt auf den boulevards des Maréchaux, unweit von der Metro Station Porte de Vanves, welche Sie direkt zum Gare Montparnasse bringt.

 

Der Gare Montparnasse: fast zweihundert Jahre Geschichte

Weltkrieg, Renovierungen und Dreharbeiten

Der Gare Montparnasse befindet sich in beiden dem 14. und 15. Arrondissements. Er ist das Ergebnis von Anbau und Renovierungen über fast zwei Jahrhunderte hinweg. Seit dem Jahre 1840 gab es schon einen Bahnhof, la Gare de l'Ouest; doch aus logistischen Gründen wurde dieser durch den Gare Montparnasse im Jahre 1852 ersetzt. In den 1930er Jahren wurde der Gare du Maine in unmittelbarer Nähe hinzugefügt. Erst in den 1960er Jahren wurden die beiden Bahnhöfe durch das projet Maine-Montparnasse zusammengefügt. Heute ist Montparnasse in drei Teile aufgeteilt: Montparnasse I, II und III. Er dient dem westlichen Teil des Landes, darunter die Bretagne, La Rochelle und die Umgebung von Bordeaux. Der TGV ermöglicht es ebenfalls Madrid sowie Portugal zu erreichen. Der Bahnhof hat dem General Leclerc am Ende des Zweiten Weltkriegs Schutz gewährleistet. Zur Erinnerung an diese Zeit, beherbergt der Bahnhof nun ein Doppel Museum, das dem Zweiten Weltkrieg gewidmet ist. So wie viele andere Pariser Bahnhöfe, diente auch dieser als Drehort:  Filme wie Dinner für Spinner und Hugo Cabret  worden dort gedreht. Falls Sie Zeit haben, die Umgebung ist ein Besuch wert. Der Montparnasse-Turm ist nur ein paar Schritte entfernt und ist einer der höchsten Wolkenkratzer Frankreichs, der eine wunderschönes Panorama auf die Stadt bietet. Von dort aus können Sie sogar schnell die wichtigsten touristischen Orte der Stadt besichtigen, wie die Ile de la Cité oder die Champs-Elysées, dank der hervorragenden Verbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und die Metro). Um in aller Ruhe den Bahnhofs und dessen Umgebung zu besichtigen, und vor allem Ihren Zug nicht zu verpassen, empfehlen wir Ihnen Ihren Parkplatz im Voraus zu buchen. Bedenken Sie, der Gare Montparnasse ist sehr groß: je mehr Zeit Sie auf der Suche nach einem Parkplatz verbringen, desto mehr Stress werden Sie auf der Suche nach Ihrem Bahnsteig haben. Parclick empfehlt Ihnen dieses Risiko nicht einzugehen und Ihren Aufenthalt im Voraus zu planen. Suchen Sie sich eine der vielen Tiefgarage aus, die wir in unmittelbarer Nähe des Gare Montparnasse vorschlagen. Doch Sie möchten lieber woanders parken? Kein Problem: Parclick stellt Ihnen mehr als 100 Parkhäuser oder Tiefgaragen in Paris zur Verfügung.